Donnerstag, 21. November 2013

Rival de Loop 5 in 1 Make-up [Review]


Hallo meine Bjutiholics,


heute will ich euch eine Foundation vorstellen und zwar das
 Rival de Loop 5 in 1 Make-up. *

Auch wenn ich seit einigen Jahren keine Foundation im Alltag mehr trage, weiß ich persönlich immer noch, was meiner Haut und mir wichtig ist, da ich zu ganz besonderen Anlässen doch gerne mal Foundation auftrage.


Und wie immer gilt: Geniesst jede Review mit einer Prise Salz.
Was für einen gut ist muss nicht für die Anderen gut sein.
Genauso auch andersrum.








Laut Rival de Lopp:

Mattierend, lichtreflektierend, feuchtigkeitsspendend, ausgleichend & pflegend - für alle Hauttypen.

Leichtes Make-up mit „Multi-Effekt“ für einen natürlich schönen, ebenmäßigen Teint. Mit lichtreflektierenden Pigmenten zur optischen Reduzierung von Unregelmäßigkeiten und Fältchen. Die Kombination von hochwertigen Mineralien wirkt ausgleichend und gleichzeitig mattierend. Phycocorail® und Vitamin-E-Acetat unterstützen die Haut bei der Abwehr schädigender Unwelteinflüsse. Panthenol wirkt feuchtigkeitsspendend und pflegend. Parfumfrei. 

Die Foundation ist in 3 Farben in jeder Rossmann Filiale erhältlich und kostet 2,99€.







Kurze Beschreibung zu meiner Haut:

Habe eine normale Haut und neige selten zu Unreinheiten.
Eine ölige T-Zone oder trockene Stellen treten auch mal auf, 
aber eher selten.


  • Konsistenz: Die Foundation ist sehr fest, fast pastig. Lässt sich schlecht verteilen, somit wird das Ergebnis fleckig.
  • Farbe: Der Unterton ist nicht zu rosa oder zu gelb, dieser dunkelt aber nach einer Zeit nach.
  • Auftrag: Ich habe die Foundation mit verschiedenen Mitteln aufgetragen - mit der Hand, mit zwei verschiedenen Bufferpinseln, mit dem Beautyblender und dem Ebelin Make Up Schwamm. Mit der Hand lässt sich diese Art von Konsistenz einfach nur schwer verteilen. Bei beiden Bufferpinseln wurde das Ergebnis streifig. Nur die beiden Schwämme konnten ein akzeptables Ergebnis erzielen, da ich es feucht aufgetragen habe. Dadurch wurde die Konsistenz flüssiger und lies sich somit besser verteilen.
  • Deckkraft: Leichte Deckkraft, dennoch braucht man viel Produkt um dies zu erreichen und selbst dann deckt die Foundation nur leicht Rötungen ab. Selbst durchs Schichten wurde die Deckkraft kaum erhöht.
  • Finish: Sie mattiert sehr gut, aber ich mag das Ergebnis nicht, da man pudrig aussieht. Das Finish betont die feinen Gesichtshaare. Man kann gut erkennen, wie die "Puderkörnchen" darauf liegen. Total ungeeignet für trockene Haut.
  • Haltbarkeit: Bei mir relativ gut, da ich keine ölige Haut besitze.






Links: Alter Auftrag. Rechts: Frischer Auftrag.

Man kann hier gut erkennen, wie die Farbe abdunkelt.



Somit spreche ich keine Kaufempfehlung aus, schade.


Hat sie jemand von euch schon getestet? 
Wie ist eure Meinung?


Eure Andria

*Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank Rossmann! 

Kommentare:

  1. Halli hallo,

    ich weiß auch nicht aber ich werde mit dieser Marke einfach nicht warm. Jedes Mal wenn ich im Rossmann bin stehe ich davor und sehe nichts was mich "ruft", weißt wie ich mein!?!

    LG Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verstehe ich total, die müssen was am Design und Counter ändern, wie damals Catrice. Aber die Lippenstifte sind gar nicht mal so schlecht. Hast du den Bronzer und Highlighter von Rival de Loop Young? Hab beide und die sehen nicht nur toll aus.

      LG, Andria

      Löschen
    2. Ich habe von Rival de Loop gar nichts... überhaupt nicht :-)

      LG

      Löschen
    3. Habe auch wenig von Rival de Loop. Hole mir meist was auf Empfehlung, z.B. benutzt funnypilgrim einen nudigen Lipliner von RdL für die untere Wasserlinie, ich auch.

      LG, Andria

      Löschen