Mittwoch, 4. Dezember 2013

Beautyblender vs. Ebelin Make Up Ei - # Dupe 6?


Hallo meine Bjutiholics,


heute möchte ich ein Vergleich starten und zwar 
zwischen dem teuren Beautyblender 
und dem günstigen Ebelin 'Professional Präzsions Make-Up Ei'.








Was kann man alles mit einem Make Up Schwamm auftragen?
Concealer, Foundation, Puder, BB Cream usw. Eigentlich alles. Hauptsächlich werden sie aber zum Auftrag von Foundation verwendet.






 Links: Ebelin. Rechts: Beautyblender.
Trockener Zustand.
 
  • Preis: Ebelin ist für 2.45 € in jedem DM Markt erhältlich. Der Beautyblender kostet rund 16 Euro, kann aber auch mehr oder weniger sein. Gibt es z.B. bei kosmetik4less.de.
  • Optik: Das Ebelin Ei ist im trockenen, wie auch im feuchten Zustand etwas größer als der Beautyblender, hinzu ist dieser farblich dunkler. Das Ebelin Ei endet vorne spitz, der Beautyblender hat eine Abrundung. Man kann sie sehr gut auseinander halten. Komme aber mit beiden Varianten klar. 
  • Fühlbarkeit: Der Beautyblender ist viel weicher als das Ebelin Ei. Das Ebelin Ei ist widerstandsfähiger, da es so fest ist. Aber keins der beiden Make Up Schwämme fühlt sich unangenehm auf der Haut an. Selbst durch Verformungen kehren beide in die Ausgangsform zurück. Jedoch fühlt sich der Beautyblender etwas besser auf der Haut an, da er so schön weich ist.
  • Anwendung: Beide kann man trocken, sowohl auch feucht benutzen. Trocken erzielen sie eine höhere Deckkraft. Feucht erzielen sie ein natürliches Ergebnis, dass weniger pudrig, sondern frisch wirkt, da der Schwamm gut Feuchtigkeit spendet. Ich wende beide nur feucht an.
  • Einarbeitung: Beide spenden gleich viel Feuchtigkeit. Auch die Einarbeitung und Verschmelzung mit der Haut und dem Produkt ist bei beiden super. Konnte nie einen Unterschied feststellen. Bin von beiden total begeistert. Meiner Meinung nach arbeiten beide Schwämme ebenmäßiger als ein Pinsel.
  • Reinigung: Ich reinige beide mit einem Babyshampoo, am besten direkt nach der Anwendung. Ich finde das Make Up Schwämme generell schwer zu reinigen sind, deshalb kommen sie ab und zu in die Waschmaschine bei 30 Grad. Und beide haben den Test überstanden. Packt sie aber in ein Waschbeutelchen ein und drumherum sollte sich noch Kleidung befinden, sonst bekommen sie kleine Löcher durch die Trommel, was mir leider mit dem Ebelin Ei passiert ist. Aber es hat die Qualität des Schwammes nicht verändert. Zum Glück!



Links: Beautyblender nass. Rechts: Ebelin trocken.



 Man könnte das Ebelin Ei vom Ergebnis her als Dupe zum Beautyblender bezeichnen.

Ich spreche eine Kaufempfehlung aus!

Dennoch muss ich zugeben, dass ich Concealer am liebsten mit dem Finger auftrage. Durch die Wärme der Finger verschmilzt der Concealer viel besser mit der Haut. Ich finde so erzielt man das beste Ergebnis, zumindest bei mir. Wenn ich mal eine Foundation trage, dann trage ich sie mit einem Make Up Schwanm auf, weil es ebenmäßig und nie streifig wird, was bei einem Pinsel vorkommen kann. Zum Schluss gehe ich nochmals mit den (warmen) Hände um mein Gesicht für eine optimale Einarbeitung. 


Eure Andria

Kommentare:

  1. Halli Hallo,

    ich habe einen "Beatyblender" von Kiko, der ist glaub ich kleiner als das Ebelin Ei. Den von Kiko mag ich auch sehr gerne zum Concealer auftragen oder eben Make-Up, wenn ich mal welches trage. Ich verteile es selten mit den Fingern, weil ich es schon ein paar mal geschafft habe mir mit den Make-Up Fingern an ne helle Hose oder Shirt zu kommen. Tja dann durfte ich mich komplett umziehen :-D Doof, deshalb denn "Beautyblender"...

    LG Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, sowas kenn ich. Aber mag das Ergebnis mit den Finger einfach viel mehr. Hab schon so vieles ausprobiert und deshalb bleibe ich dabei.

      LG, Andria

      Löschen