Freitag, 6. Dezember 2013

W7 Bronzer 'Honolulu' vs. Benefit Bronzer 'Hoola' - Dupe #7?


Hallo meine Bjutiholics,


heute möchte ich ein Vergleich starten und zwar 
zwischen dem teuren Hoola Bronzer
und dem günstigen Honolulu Bronzer.






Ein Bronzer kann als Blush dienen oder man verwendet ihn, um etwas Bräune in sein Gesicht zu zaubern. Doch am häufigsten wird er zum Konturieren verwendet.








 Der Bronzer neigt sich dem Ende zu und ist deswegen so bröcklig.


  • Preis: Der Honlulu Bronzer kostet ohne Versand auf Amazon 2.99 €. Enthalten sind 6 Gramm. Im Hoola Bronzer sind für knappe 33 Euro 8 Gramm enthalten.
  • Optik: Rein optisch pflegen beide das selbe Verpackungsdesign nur mit anderen Verzierungen und anderem Namen.
  • Farbe: Beide sind matte und beide besitzen keinen Orangestich. Der Hoola Bronzer, ist aber deutlicher heller und aschiger. Durch intensives Verblenden wird auch der Honolulu Bronzer heller und ähnelt dem Hoola Bronzer sehr.
  • Anwendung: Beide sind gleich gut pigmentiert und geben auch gleich gut Farbe ab. Mit dem Verblenden gibt es bei beiden Produkten auch keine Probleme. Jedoch gefällt mir der Hoola Bronzer viel besser auf meinem Gesicht. Er verschmilzt besser mit meiner Hautfarbe, sieht natürlicher und frischer aus. 
 
 
 Links: W7. Rechts: Benefit.


Rechts: W7. Links: Benefit
Durch verschiedene Lichtverhältnisse kann es auch vorkommen, dass sich beide Farben total ähneln. Hier verwende ich das Licht in meiner Küche.


 Oben: Benefit. Unten: W7
Licht im Badezimmer.



Leider kein 100%iges Dupe, aber eine gute Alternative für den kleinen Geldbeutel.


Den ganz hellen Typen empfehle ich den Honolulu Bronzer aber nicht, denke dafür wird er zu dunkel sein. Allen anderen würde ich empfehlen sich erst den Honolulu Bronzer zu holen und dann entscheiden, ob man ihn mag oder nicht. Beim Honolulu Bronzer geht nicht so viel Geld flöten, wenn man ihn dann doch nicht mag. Wenn ihr euch ganz unsicher seid lasst euch am besten am Benefit Counter den Hoola Bronzer auftragen und nimmt eventuell zum Vergleich den Honolulu Bronzer mit.


Eure Andria

Kommentare:

  1. Huch, ich war ja fast schon faul ;-P
    Den 'Hoola' durfte ich mal am Benefit Counter testen und ich hab ihn fleckig aufgetragen und irgendwie nicht verblendet bekommen... Naja macht auch nichts, wenn der Honolulu dunkler ist brauch ich den warscheinlich gar nicht zu testen. Aber ich hoffe eine gute Alternative gefunden zu haben ;-)

    LG Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte dich schon vermisst und dann waren plötzlich 7 Kommentare da und ich wusste, dass du es bist. :D

      LG, Andria

      Löschen
    2. Na da freu mich aber, dass du mich an der Menge meiner Kommentare erkennst :,-D
      Ich hatte die letzten Tage irgendwie Streß, aber naja so ist das vor Weihnachten.
      LG Christina

      Löschen
    3. Kein Problem, auch dir sei mal eine Pause gegönnt. :D

      LG, Andria

      Löschen
  2. Oh danke für die Review.
    Habe schon lange nach ner Review zu dem honululu bronzer gesucht. Danke dafür:)
    Ich werde mir den jetzt auch zulegen. Von den Bildern her sieht er ja ganz gut aus und vom Preis her kann man ja auch nicht soviel falsch machen:)

    Liebe Grüße
    Miha

    AntwortenLöschen